Nje Guten Tag, und auf Wiedersehen
Gratis bloggen bei
myblog.de

Uh updator

Version 2.1:

Version 2.1
11.12.06 23:05


Muetzenkind 2.0

Momentan noch
Hier.
10.12.06 23:48


Erste Hilfe und ein neuer Server

Ichbreche gerade auf. Zu Wordpress. Und dann wird alles gut, ziemlich.
Neues Spiel!

Ichhab leider grad keine zeit, um Interressantes zu erzählen. Aber eines weiß cih: Alles wird gut! :D
10.12.06 22:28


8.12.06 19:24


Woran Beethoven gestorben is

Mit Blogeinträgen ist das ja immer so eine Sache. Ursprünglich war der/das "blog" ja tatsächlich ein Internet-Tagebuch, und nur so ganz Privilegierte (Wie z.B Edelnutten..) haben diesen Service für sich genutzt. Und heute, Web 2.0. man! Jeder Asi hat ein blog, und wenn nich das, dann wenigstens doch myspace. Naja, wie auch immer, dachte es, nun zum heutigen Wissen.

Neulich im Musikunterricht wollte ein gewisser Dr. R. die zweifellosen körperlichen Leiden Ludwig van Beethovens nicht anerkennen. Berichtigt wurde ich, er sei doch taub gewesen, was wiederum ganz klar ein seelisches Leiden sei, aufgrund dessen er auch das Heiligenstädter Testament, seine 3.Symphonie, verfasst hat.
Beethoven litt unter einer Spätsyphilis, Leberzirrhose, Diarrhoe, Darmkoliken etc. Die Leberverkleinerung rührtt also von seinem unglaublichen Alkoholgenuss her, (Beethoven starb 1827; ab '25 hat er nochmal richtig reingehauen, zum Thema Konsum: s. viceland.com). Auf jeden Fall rührte sein chronisch fortschreitendes, schlechtes Gehör wahrscheinlich von der Syphilis her, die damals eine richtige Trendkrankheit war. Und was heute die Globuli, das warn da eben Heilbäder en masse. Wie auch immer, die Moral von der Geschicht lautet: Osteogenesis Imperfekta, ein teilweise verknöcherter Gehörgang. Zwar werden auch noch andere Faktoren der Ursache Beethovens Leidens in Betracht gezogen, jedoch konnten diese nicht eindeutig belegt werden.
Achso.
8.12.06 18:51


So allerhand spaßige Sachen

hab ich in meinem Streifzug durch Netz gefunden.
Heute:

Ein Killerflash

und

Wenn man nichts zu tun hat und Spaß haben will >/b>
7.12.06 14:57


Woismeinekamera?

Schon gehört, yeah, meine Kamera war ja nicht mehr sm Start, aufgrudn eines unglücklichen Manövers hat der Blitz nich mehr funktioniert. He, die muss doch mit dahin !
Was sidn das überhaupt für Kackbratzen vom Fotoladen, die meinten das dauert 2 Wochen, aber nischt, kann ich mal schön von der Backe schmiern.

I got linked! Danke, D.

OhUhOooh morgen erstmal Mathe und am Dienstag Tag der Apokalypse aka. Latein doppelstündig. Mhhhm, nicht mehr lang zum Latinum. Ich sehe mich schon an dem Tag, an dem ich gehässig lache und für immer den Altsprachenraum verlasse.
6.12.06 15:37


Tatortdialog

Muetzenkind [14:10 Uhr]:
meinst du die wohnungstür? oder die richtige haustür

Johannes [14:10 Uhr]:
jaja


Hallo, Herr Heim! Kaffee oder Tee? Ja!
5.12.06 14:11


Warum haben alle immer bessere Inhalte als ich?

Ich bin gerade mal wieder blogrollmäßig unterwegs gewesen, aber ich bin eingeschnappt. Zu beleidigt, um die zu verlinken; ich bin doch kein Börsenhaus!
Ich les die Sachen immer und da drunetr stehen viele Kommentare und so und dass der Eintrag ja so toll war. Und wer liebt mich? Wieder keiner. Aber die Apokalypse wird kommen, und dann bin ich Herrscher in der Welt und ihr müsst mir meinen Kuchen bringen und außerdem dafür sorgen, dass ich schon, bevor ich aufwache, gut aussehe.
Ließe sich das machen? Ich habe auch noch ein lustiges Teil gefunden, bei google nämlich. Das kann Webseiten in jede erdenkliche Sprache übersetzen. Aber ich geb den Link nicht her. Ätsch!
Ich will seit einer Stunde im Bett sein, aber das klappt natürlich nicht; ist ja klar.

Und dabei gab es doch so wunderbare Seiten. Egal. Was macht eigentlich Sarah Kuttner? Das ist ein Phänomen: Entweder man mag sie gerne, oder man mag sie einfach gar nicht. Ich gehör zu den ersteren, sie ist wenigsten unterhaltsam.

Da fällt mir übrigends auch noch eine kleine Anekdote ein, un zwar von heute, in der Pause vor Franzeckisch. Jedes Mal, wenn wir unser geliebtes WP2-Fach abarbeiten, kommen dem ganzen Kurs diverse Mordgelüste über den Lehrer in den Sinn. Nicht, dass diese persönlich gemeint wären, ist es doch eher die allgemeine Abneigung gegenüber des Frankophonen. Da ist mir aber eingefallen, dass es auch gar keinen Sinn machen würde, jemanden beispielsweise aus dem Fenster zu schmeißen, weil ja heutzutage nicht mal mehr der Tod verlässlich ist. Oder warum überlebt man Giftgasanschläge heute, wenn das früher nicht der Fall war? Jah, wegen der Ärzte! Sie, meine Leser, sollten das auf niemanden beziehen, sondern sich lediglich Gedanken dazu machen, das jedwede Art von Mord (Suizid, Ehrenmord etc.) immer schwieriger wird, je schneller unsere Zeit voranschreitet. Ich rufe natürlich nicht dazu aus, im Gegenteil! In der Gegenwart müssen Sie sich viel geschicktere Lösungen einfallen lassen, jemanden zum Schweigen zu bringen. Mord ist also keine Möglichkeit.
4.12.06 20:54


Das Wochenende war es wert.

Es war wirklich nett, also, für nähere Details, einfach fragen

Soho es geht wieder weiter in der Timemachine.

Es gibt eine Menge zu erledigen, ich muss auch noch mit dem Design weiter machen, aber das braucht auch alles seine Zeit!

Wollte gerade mal gucken, was im Fernsehn kommt, aber läuft nischt, war auch nicht anders zu erwarten, angesichts des vollgestopften Scheißprogramms. Ich will keine Werbung, keine Pornos, keine Talkshows und vor allem: Keine Gerichtssendungen. Und? Gibt es einen Kanal? Premiere. Meine Oma hatte das mal am Start, und wie geil ist bitte Discovery? Ich glaub, so viel hab ich auch noch nie via Fernsehn gelernt, ich liebe Dokumentationen. Ich weiß jetzt auch alles über Hitlers Sexualpraktiken, was mir einen erstaunlichen Einblick in seine gestörte Psyche gegeben hat.
Get Premiere! Andererseits hatte man glatt das Gefühl, die GEZ stünde viel öfter vor der Tür, wenn man Premiere hatte. Mhm.
Trotzdem, 1:0 für das Teil. Aber auch doof, dass man dann immer so viele Kanäle kriegt. Ich will doch nur Discovery. Alles andere kannst du sowieso vergessen.

Two Links:
Tilladaria
Brüner
4.12.06 20:06


 [eine Seite weiter]